Roman "Das Mädchen, das in der Metro las "

Das Mädchen, das in der Metro las von Christine Féret-Fleury

In „Das Mädchen, das in der Metro las“ von Christine Féret-Fleury begleiten wir Juliette, die jeden Tag mit der Metro zu ihrem langweiligen Job fährt. Anstatt zu lesen, beobachtet sie gerne andere Leser und hängt Tagträumen nach. Als sie eines Tages eine Haltestelle früher aussteigt verändert dies ihr Leben komplett. Die Magie von Büchern als […]

Montagsfrage – KW 23 | Danksagungen lesen

Die Montagsfrage wird wöchentlich durch Svenja von Buchfresschen auf ihrem Blog veröffentlicht. Wer Lust hat, kann sich innerhalb einer Woche an der Aktion beteiligen und die Frage zum Thema Bücher beantworten. Die Frage vom 05.06.2017 (KW 23) lautet: Mal ehrlich – liest du dir die Danksagungen der Autoren in den Büchern durch? Ob ich die […]