Hochhorst

Schlossbuchhandlung Husum außen

Tipp: Schlossbuchhandlung | Husum

Ich bin eine leidenschaftliche Entdeckerin von Indie-Buchhandlungen – also Buchhandlungen die nicht zu einer Kette gehören sondern inhabergeführt sind – und kann an diesen nicht vorbei gehen. Husum hat einen sehr schönen Stadtkern und durch ein kleines Gässchen mit Torbogen gelangt man zur schönen Schlossbuchhandlung. Schlossbuchhandlung | Schlossgang 10 | 25813 Husum Mo-Fr 09.00 – […]

Roman "Das Mädchen, das in der Metro las "

Das Mädchen, das in der Metro las von Christine Féret-Fleury

In „Das Mädchen, das in der Metro las“ von Christine Féret-Fleury begleiten wir Juliette, die jeden Tag mit der Metro zu ihrem langweiligen Job fährt. Anstatt zu lesen, beobachtet sie gerne andere Leser und hängt Tagträumen nach. Als sie eines Tages eine Haltestelle früher aussteigt verändert dies ihr Leben komplett. Die Magie von Büchern als […]

Roman "Wie man die Zeit anhält" neben einer Uhr

Wie man die Zeit anhält von Matt Haig

Ich liebe Zeitreise Romane und auch wenn es sich bei „Wie man die Zeit anhält“ von Matt Haig strenggenommen nicht um einen Zeitreiseroman handelt, weil der Protagonist Tom Hazard „nur“ sehr langsam altert – er somit nach 439 Jahren immer noch wie 39 aussieht  – und die Zukunft nicht kennt, würde ich das Buch trotzdem […]

Roman "Der Angstfresser" von Tanja Hanika

Der Angstfresser von Tanja Hanika (inkl. Gewinnspiel)

Letztes Jahr habe ich Scream Run Die von Tanja Hanika gelesen und durch ihre Statusmeldungen bei Twitter war ich neugierig auf ihren neuen Horrorroman „Der Angstfresser“, den ich mir direkt zum Erscheinungstag gekauft habe. Der Angstfresser im Roman – soviel sei verraten – ist Cheser Harris: Seines Zeichens Autor von Horrorromanen, die sehr erfolgreich verkauft […]

dunkelgruenfastschwarz

Dunkelgrün fast schwarz von Mareike Fallwickl

Zugegeben, der Klappentext hat mich nicht so gereizt: Eine ungesunde Freundschaft und eine Dreiecksbeziehung zwischen dem Dreiergespann Raffael, Moritz und Johanna. „Dunkelgrün fast schwarz“ von Mareike Fallwickl ist aber viel mehr als das und ein regelrechter Glücksgriff, den ich euch sehr ans Herz legen möchte. Zur eigentlichen Handlung will ich gar nicht mehr verraten. Über […]

Hologrammatica

Hologrammatica von Tom Hillenbrand

Na, „Schwammkopf“? Richtig gelesen, im Tom Hillenbrands neustem Science-Fiction Thriller „Hologrammatica“ werden im Jahr 2088 Menschen so genannt, die sich keinen kleinen Computer anstelle ihres Gehirns implantiert haben lassen. Das Pendant dazu sind „Hohlköpfe“ bzw. „Quants“  – Menschen, die ihr Gehirn durch einen Quantencomputer ersetzen ließen und ihr Bewusstsein in andere Körper, sogenannte „Gefäße“,  hochladen […]

subabc

[Aktion] – DasSuBabc

Vom 01. Januar – 31.März 2018 31. Juli 2018 widme ich mich während der „SuBabc“-Challange von Janna und Kerstin von Kejas-Blogbuch verstärkt meinem Stapel ungelesener Bücher. Hierfür habe ich extra meine SuBventur-Liste aktualisiert. Ich habe im Jahr 2017 viele tolle neue Bücher gekauft und geschenkt bekommen. Anstatt diese weiterhin nur zu streicheln oder mich an […]

lieblinge

Highlights 2017

Das Jahr 2017 ist fast zu ende und ich habe wundervolle Bücher in diesem Jahr gelesen und gehört, die ich euch an dieser Stelle vorstellen möchte. Töte mich von Amélie Nothomb Dieses kleine Büchlein hat mich durch seine opern- & märchenhafte Art zum Amélie Nothomb-Fan gemacht, sodass ich mir mehrere weitere Bücher der Autorin gekauft […]

Lied der Weite von Kent Haruf

Als die 17-jährige Victoria merkt, dass sie schwanger ist, wird sie von ihrer Mutter verstoßen. Dank einer ungewöhnlichen Idee ihrer Lehrerin Maggie Jones kommt Victoria bei den beiden Brüdern Harold und Raymond McPheron unter, zwei gealterten Junggesellen, die seit Jahren ihren Bauernhof alleine bewirtschaften. Parallel lernt man Tom Guthrie und seine Söhne Ike und Bobby […]

ES-King

ES von Stephen King [mit Spoilern]

Den kompletten November habe ich mit „ES“ von Stephen King verbracht. Mit seinen 1534 Seiten hat das Buch mich nicht nur durch die hohe Seitenzahl herausgefordert. Das Buch ist im Prinzip ein Coming of Age-Roman, der die Kindheit und das Erwachsenwerden von einer Gruppe Kinder beschreibt. Als Leser erfährt man, wie sie sich kennenlernen, erfährt […]