Markiert: diogenes

palast-der-finsternis 2

Rezension: Palast der Finsternis

Gegenwart: Die 17-jährige Anouk und vier weitere Teenager werden eingeladen, einen bisher versiegelten, unterirdischen französischen Palast zu erkunden. Parallel lernt man in einem zweiten Handlungsstrang, der 1789 spielt, die Adlige Aurélie du Bessancourt kennen,...

lovelybox-1 2

Meine LovelyBox – Thema „Diogenes“

In regelmäßigen Abständen – zuletzt alle zwei Monate – kann man sich bei Lovelybooks für die LovelyBox bewerben, welche dann 50x verlost wird. Da mir das Programm des Diogenes Verlags sehr gefällt, habe ich...

toete-mich 3

Rezension: Töte mich

Belgien, 2014. Der Grafenfamilie Neville ist das Geld ausgegangen, eine Gartenparty soll die letzte ihrer Art sein, bevor das Schloss in dem die Familie lebt verkauft wird. Graf Henri Neville holt einige Abende vor...

0

Rezension: Unsere Seelen bei Nacht

„Unsere Seelen bei Nacht“ ist das letzte Werk des 2014 verstorbenen Autors Kent Haruf. Im kleinen fiktiven Ort Holt im Bundesstaat Colorado verabreden sich die beiden verwitweten Nachbarn Addie und Louis, um gemeinsam die...