#Subventur – Update #1

Es ist Zeit, dass ich ein #SuBventur mache, da ich seit dem letzten relativ viel zugekauft habe. An die 2 Bücher / Monat hab ich mich ja mal gar nicht gehalten… Einige Bücher waren Geschenke, andere habe ich günstig über Terrashop (aka Arvelle) gefunden. Wieder andere habe ich komplett neu gekauft. Meinen kompletten SuB inkl. dieses Updates könnt ihr hier einsehen.


Vorher: 93 Titel | Update: + 24 Titel | Aktuell: 117 Titel


Neu zum SuB hinzugekommen (25)

  • King, Stephen – The Green Mile
  • King, Stephen – Das Mädchen
  • King, Stephen – Carrie
  • King, Stephen – Sie (ging durch die #subreduction wieder runter)
  • Foenkinos, David – Das geheime Leben des Monsieur Pick
  • Austen, Jane – Stolz & Vorurteil
  • Austen, Jane – Emma
  • Barnes, Julian – Der Lärm der Zeit (wollte ich eigentlich verschenken, hatte es aber schon)
  • McEwan, Ian – Kindeswohl
  • Coelho, Paulo – Veronika beschließt zu sterben
  • Bergmann, Emanuel – Der Trick
  • Raabe, Melanie – DIE WAHRHEIT
  • Minato, Kanae – Geständnisse
  • Fitzek, Sebastian – Acht Nacht
  • Börjlind, C.+B.  – Die Sturmflut
  • Enger, Thomas – Sterblich
  • Cline, Ernest – Ready Player One
  • Hemingway, Ernest – Der alte Mann & das Meer
  • Carroll, Lewis – Alice im Wunderland
  • Winner, Jonas – Die Zelle
  • Raabe, Melanie – Die Falle
  • Grebe, Camilla, Träff, Asa – Mann ohne Herz
  • Seddon, Holly – LOCKEDin
  • Welsh, Irvine – Porno
  • Salinger, J.D.: The Catcher in the Rye

Neu zum SuH hinzugekommen (3)

  • Williams, Tad – Der Engelsturm (Band 4/4 der OstenArd Reihe)
  • Robotham, Michael – Bis du stirbst
  • King, Stephen – Mr. Mercedes

#subreduction (1)

Man darf festhalten, dass ich bezüglich #subreduction ziemlich versagt habe, da seit dem Start Mitte März viel zu viele Bücher hinzugekommen sind. Deshalb möchte ich die Idee von Saskia aufgreifen und ein Buchbudget einführen. Hierbei steht Monatlich ein fester Betrag zur Verfügung, der nicht überschritten werden darf. 25 Euro dürfen für den Anfang reichen. Sollte es ein Buch geben, was teurer ist, darf kein zweites Buch her.

4 Antworten

  1. Ninespo sagt:

    Hi Jemima,

    ich habe deinen Blog über das #litnetzwerk gefunden und finde deine Artikelidee klasse. Ich liebe solche TBR-Artikel ungemein und finde es cool, dass du ein regelmäßiges Update dazu schreibst. Die Einführung eines Buchbudgets finde ich auch sehr hilfreich. Ich wüsste nur nicht, ob ich mich tatsächlich daran halten würde… Zumal man Rezensionsexemplare ja nicht bezahlt… Ich wünsche dir aber ganz viel Erfolg mit dem Buchbudget 🙂

    Liebste Grüße
    Nina

    • jemima sagt:

      Hallo Nina,

      ich kann dir nach knapp einem Monat sagen, dass ich mich NICHT an das Buchbudget halten kann…Hatte ein paar „Aussetzer“ bei einem Besuch in Köln, wo ich 2 Buchhandlungen besucht habe & im Paradies war… 😉 Rezensionsexemplare wollte ich nicht ins Budget zählen, die landen bei mir aber auch nicht auf dem Sub, sondern werden direkt gelesen.

      Die Idee vom #Subventur kommt übrigens nicht von mir, sondern von http://kejas-blogbuch.de/

      Viele Grüße,

      Jemima

  2. Buchgefieder sagt:

    Hallo liebe Jemima,

    ich bewundere Menschen, die sich mit solchen „Listen“ immer wieder beschäftigen und so auch wenigstens etwas ihren SUB im Blickfeld haben. Ich krieg das nicht auf die Reihe. Mein SUB ist leicht höher als deiner. Du hast dir aber auch tolle Bücher gegönnt. Ich werde ab und zu mal vorbei schauen und mir etwas Inspiration holen. 😉

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    • jemima sagt:

      Hallo Karin,

      Danke! Durch #litnetzwerk & andere Bloggerempfehlungen ist es momentan eher ein SuB-Aufbau. Jeden Monat zig neue, die ich gar nicht so schnell weglesen kann. Aber es ist schön, die Bücher im Schrank zu haben & nach Lust & Laune auswählen zu können… 🙂
      Wenn ich Dir Inspiration bieten kann, haben wir vielleicht einen ähnlichen Geschmack. Da schau ich doch gern mal bei Dir vorbei!

      Viele Grüße,

      Jemima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.