Stephen King Mai #skm17 – Fragerunde 2

Die erste Maiwoche ist vorbei, auf zur zweiten Fragerunde, liebe skm17-Teilnehmer. 🙂 Wer die Fragen zur ersten Fragerunde lesen und noch auf seinem Blog veröffentlichen möchte, wird hier fündig.

Meine Antworten zu Stephen Kings „Sie“:

 

skm17 Fragerunde 2

 

Da ich erst am Freitag mein anderes Buch zuende gelesen habe, bin ich erst am Freitag Abend offiziell in den #skm17 gestartet. Am Wochenende bin ich durch einen Besuch bei meiner Familie nicht zum lesen gekommen, weshalb ich mich jetzt erst auf Seite 45 (von 511) befinde.

 

skm17 Fragerunde 2

 

Zuallererst: Die Kapitel sind schön kurz. Ich finde Kapitel – wenn sie Sinn machen – immer sehr gut, weil man so bessere Leseabschnitte hat, in die man ein Buch unterteilen kann. Beispielsweise, wenn man zwangsläufig wieder aufhören muss mit lesen wie in der Mittagspause oder abends unter der Woche vor dem Schlafengehen.

Die Kapitel selbst gefallen mir sehr gut: Die Protagonisten befinden sich bereits beide in Annie Wilkes Haus und werden dies – soweit ich vermute – das gesamte Buch nicht mehr verlassen. Es wird also nicht Seitenweise zur eigentlichen Situation hingearbeitet. In den 500 Seiten kann jetzt also noch ziemlich viel passieren, wenn man mit einer Psychopathin zusammen ist…

 

skm17 Fragerunde 2

 

Ja! Ich hätte nicht gedacht, dass der Autor – Paul Sheldon – Annie bereits zu Beginn so verabscheut. Ich hatte erwartet, dass er sich erstmal gut aufgehoben fühlt, dass er zu Beginn von ihr den Eindruck einer netten, hilfreichen Dame hat, die ihn pflegt. Aber Paul ist es von Anfang an klar, dass er in „Schwierigkeiten“ steckt und mit „dieser Frau etwas nicht stimmt“ (vgl. S. 30). Vielmehr fühlt er sich von ihrer Mund-zu-Mund-Beatmung von Beginn an „vergewaltigt“ (S. 16).

 

skm17 Fragerunde 2

 

Die Erwartung, dass King spannend und gut schreibt, wurde bisher bestätigt. Ich bin gespannt, wie es weiter geht…

 


Allen Teilnehmern (auch denen, die erst nachträglich dazukommen) wünschen wir weiterhin viel Spaß, tolle King-Lektüren und einen guten Austausch über Blogs, Twitter, Instagram oder andere Kanäle!

Folgende #skm17-Teilnehmer haben die Fragen aus Fragerunde 2 beantwortet:

Juiane | I AM JANE zu „The Stand“

Diana | LeseWelle zu „Basar der bösen Träume“

Maria | Buchworte zu „Sara“ und „Im Kabniett des Todes“

Lisa | LisaLiebtLesen zu “Die Arena”

Anka | Tales and Memories zu “The Shining” und “Doctor Sleep”

Elli | Buchheim zu „ES“

1 Antwort

  1. 10. Mai 2017

    […] Woche im Mai ist vorbei und es gibt die nächste Fragerunde zum #skm17 von Jemima und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.