Rezension: Unsere Seelen bei Nacht

„Unsere Seelen bei Nacht“ ist das letzte Werk des 2014 verstorbenen Autors Kent Haruf.

Im kleinen fiktiven Ort Holt im Bundesstaat Colorado verabreden sich die beiden verwitweten Nachbarn Addie und Louis, um gemeinsam die Nächte zu verbringen. Ohne erotischen Hintergrund, nur um „die Nacht zu überstehen“, da beide alleine leben.

Nein, kein Sex. Das meine ich nicht. Ich habe schon lange keine Lust auf Sex mehr. Ich spreche davon, die Nacht zu überstehen. Es gemütlich und warm zu haben. Zusammen im Bett zu liegen, die ganze Nacht. Die Nächte sind am schlimmsten. Findest Du nicht? (S. 9f)

Während ihrer nächtlichen Verabredungen erzählen sie sich von ihrem Leben, ihren Familien und ihren Träumen. Aus der Nachbarschaft entsteht so eine Freundschaft und späte Liebe, die trotz neugieriger Blicke und Einmischungen von außen erblüht.

Buchkritik

Mir hat das Buch sehr gefallen. Es ist voller Lebenslust, Energie und Glück. Man freut sich für Addie und Louis, dass sie trotz ihres fortgeschrittenen Alters noch einmal die Liebe finden. Das Besondere ist auch die Aktivität der beiden. Sie gehen spazieren und unternehmen Ausflüge, schaukeln, campen und genießen das Leben.

Ich liebe diese physische Welt. Ich liebe das greifbare Leben mit dir. Die Luft und das Land. Den Garten, den Kies im Seitenweg. Das Gras. Die kühlen Nächte. Im Bett zu liegen und mich im Dunkeln mit dir zu unterhalten. (S. 143)

Das Cover ist mit der Farbgebung (Gelbe Hauswand, blaues Fenster, grüne Blätter) sehr ansprechend. Der Schreibstil ist gut zu lesen. Anstrengend waren jedoch die fehlenden Anführungszeichen bei direkter Rede der Protagonisten. Man gewöhnt sich zwar schnell daran, aber es ist gewöhnungsbedürftig.

Fazit

„Unsere Seelen bei Nacht“ ist ein besonderes Buch, was das Glück im Alter feiert, jedoch mit seinem bittersüßen Ende etwas sprachlos zurücklässt.

Auf der Rückseite des Buches steht, dass eine Verfilmung mit Robert Redford und Jane Fonda in Vorbereitung ist. Hinter dem Projekt steckt der Streaming Anbieter Netflix. Der Film ist bereits abgedreht und soll im Laufe dieses Jahrs auf Netflix abrufbar sein. Ich habe bei Netflix den Eintrag für den Film finden können. Diesen können Netflix Kunden in ihre Liste aufnehmen und werden benachrichtigt, wenn dieser verfügbar ist. Ich bin gespannt auf die Umsetzung!

Titel: Unsere Seelen bei Nacht
Original: Our Souls at Night
Autor: Kent Haruf
Verlag: Diogenes (VÖ: 22.03.2017)
Preis: 20,00 Euro
- Leseexemplar, Seitenzahlen der Zitate können abweichen -

Vielen Dank an vorablesen und Diogenes für das Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.